Utjeha noćnog neba

Dževad Karahasan

Verlag: Profil

Bosnien und Herzegowina
Bosnisch
Belletristik
2014

In Isfahan, der Hauptstadt des Seldschuken-Reiches, stirbt unerwartet ein hochangesehener Mann. Der Sohn des Verstorbenen fordert Aufklärung. An den Ermittlungen nimmt auch der Hofastronom und Mathematiker Omar Chayyam teil. Er kommt zu dem Schluss, dass der Mann vergiftet wurde. Hofintrigen und soziale Spannungen bedrohen das Reich von innen, während ihm Kreuzritter und Mongolen von außen gefährlich werden. Als der berühmte Mathematiker Jahrzehnte später Rechenschaft über sein Leben ablegt, ist das Reich zerfallen. Eine Terrororganisation, angeführt von einem früheren Weggefährten Omar Chayyams, versetzt die Gegend in Angst.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Tolažba nočnega neba

    Verlag:  Beletrina
    Übersetzer*in:  Jana Unuk
    Land:  Slowenien
    Sprache:  Slowenisch