Die Gesellschaft der Gesellschaft

Niklas Luhmann

Verlag: Suhrkamp

Deutschland
Deutsch
Sachliteratur
1998

Als Resultat dreißigjähriger Forschung veröffentlichte Niklas Luhmann, der wichtigste deutschsprachige Vertreter der soziologischen Systemtheorie, mit diesem Werk seine Theorie der Gesellschaft. Ausgangspunkt der Überlegungen von Luhmann ist das Staunen über die Stabilität sozialer Systeme. Seine Theorie ist somit der Versuch, die Unwahrscheinlichkeit scheinbar normaler Abläufe zu erklären.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Društvo društva

    Verlag:  Breza, Zagreb
    Übersetzer*in:  Kiril Miladinov
    Land:  Kroatien
    Sprache:  Kroatisch