Vodeni zagrljaj

Zilhad Ključanin

Verlag: Bosanska riječ

Bosnien und Herzegowina
Bosnisch
Belletristik
2005

In diesem Roman erzählt Zilhad Kljucanin die Geschichte der wunderschönen Ezi und des Dichters Zeri, der nach Ezis Entjungferung das weiße Laken mit einer Rosenknospe in der Mitte in den Fluß wirft. Doch Ezi ist dabei, ihre bosnische Heimat zu verlassen, nach Paris zu gehen und im “Crazy Horse” als Tänzerin zu arbeiten. Als sie unterwegs das Fenster des Zuges öffnet, sieht sie das Laken auf dem Fluß treiben. Fünfzehn Jahre später begibt sich Ezi auf die Suche nach ihrem Vater, gelangt nach Marseille, wo sie in einem Rosengarten auf einen alten Mann trifft, der an einem Wörterbuch der vom Verschweigen bedrohten Wörter schreibt. Der Taxifahrer, in den Ezi sich verliebt, lernt ihre Muttersprache. Bis wieder ein Krieg kommt.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Wasserhochzeit

    Verlag:  Leipziger Literaturverlag
    Übersetzer*in:  Astrid Philippsen
    Land:  Deutschland
    Sprache:  Deutsch