Gurit të varrit ia rrëfej …

Agron Tufa

Verlag: Onufri

Albanien
Albanisch
Belletristik
2015

Im Mittelpunkt des Romans stehen weniger bekannte Aspekte der harten Realität während des kommunistischen Regimes in Albanien, wie etwa das Thema der physischen und psychischen Gewalt gegen Frauen. Die Opfer waren vor allem die sogenannten “schönen Frauen”. Der Roman stellt das Thema Vergewaltigung in den Mittelpunkt und hinterfragt auch die kollektive Amnesie in Zusammenhang mit diesem Tabuthema.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • На надгробната плочаѝ се исповедам...

    Verlag:  Blesok
    Übersetzer*in:  Fatbardha Shehu
    Land:  Nordmazedonien
    Sprache:  Mazedonisch
    Auszug anzeigen