Ein liebender Mann

Martin Walser

Verlag: Rowohlt Verlag

Deutschland
Deutsch
Belletristik
2008

Marienbad, 1823. Goethe – Witwer und so berühmt, dass sein Diener heimlich Haare von ihm verkauft – liebt die junge Ulrike von Levetzow. Martin Walser erzählt die Geschichte dieser unmöglichen Liebe aufwühlend und zugleich zart. «Es gibt das Paradies: Zwei für einander. Es gibt die Hölle: Einer fehlt.»

Der Roman Ein liebender Mann von Martin Walser ist in serbischer Übersetzung von Mirjana Popović unter dem Titel Poslednja Geteova ljubav beim Verlag Laguna, Belgrad erschienen.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Poslednja Geteova ljubav

    Verlag:  Laguna
    Übersetzer*in:  Mirjana Popović
    Land:  Serbien
    Sprache:  Serbisch