Suchergebnisse

558 Ergebnisse gefunden

  • Lenče Toseva

    Lenče Toseva, geboren 1976 in Sveti Nikole (Makedonien), übersetzt aus dem Bulgarischen, Serbischen, Kroatischen, Bosnischen und Russischen ins Makedonische. 2009 erhielt sie den Preis des makedonischen Verbands literarischer Übersetzer „Zlatno…

  • Sophia Totzeva

    Dr. Sophia Totzeva, geboren in Sofia, studierte Bulgaristik und Germanistik in Sofia und Berlin. Sie promovierte 1994 im Fach Theaterwissenschaft an der Universität Mainz, wo sie über ein Jahrzehnt als…

  • Suzana Tratnik

    Suzana Tratnik, geboren 1963 in Murska Sobota, zählt zu den bedeutendsten slowenischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Sie studierte Soziologie in Ljubljana und erwarb im Fach Gender-Anthropologie ihren Mastertitel. Ihr Werk umfasst…

  • Andreas Tretner

    Andreas Tretner wurde 1959 im ostthüringischen Gera geboren und lebt heute am nordwestlichen Rand von Berlin. Er hat ein Dolmetscher- und Übersetzerstudium in Leipzig absolviert, als Industrieübersetzer und Verlagslektor, Redakteur…

  • Verica Tričković

    Verica Tričković, geboren Jovanović 1961 in Nerav, Mazedonien, Dichterin, Herausgeberin und Übersetzerin. Sie wanderte nach dem Abitur nach Serbien aus und emigrierte 1999 während der Luftangriffe der NATO in Serbien…

  • Đorđe Trišović

    Đorđe Trišović hat Mascha Dabićs Reibungsverluste ins Serbische übersetzt.

  • Tijana Tropin

    Tijana Tropin wurde 1977 in Belgrad geboren. Im Jahr 2000 schloss sie das Studium der Weltliteratur und Literaturwissenschaft an der Belgrader Universität ab, seit 2003 arbeitet sie am Belgrader Institut…

  • Ramona Trufin

    Ramona Trufin wurde 1979 in Săveni (Rumänien) geboren. Sie studierte Germanistik und Anglistik in Jassy und promovierte an der Universität Konstanz mit der Arbeit Surrealistische Poetik in Ingeborg Bachmanns Prosa. Heute lebt und…

  • Aleš Učakar

    Aleš Učakar, geboren 1968 in Ljubljana, ist Autor, Übersetzer, Lektor und Redakteur. Er studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik/Übersetzung an der Philosophischen Fakultät in Ljubljana. Nach dem Studium war er einige…

  • Binak Ulaj

    Binak Ulaj, geboren 1944 in der Gemeinde Plav (Montenegro), studierte Albanische Sprache und Literatur. Von 1993 bis 1996 arbeitete er als Albanischlehrer am Gymnasium Xhevdet Doda in Pristhina und war…

  • Hajro Ulqinaku

    Hajro Ulqinaku hat Andrej Nikolaidis Dolazak ins Albanische übersetzt.

  • Jana Unuk

    Jana Unuk ist 1959 in Maribor geboren. Zu ihren literarischen Übersetzungen ins Slowenische zählen Werke bosnischer (Dževad Karahasan, Ferida Duraković), serbischer (Filip David, Vidosav Stevanović), englischsprachiger (Virginia Woolf, Isaac Bashevis…