Разруха

Vladimir Zarev

Verlag: Пет Плюс

Bulgarien
Bulgarisch
Belletristik
2007

Martin Sestrimski, im sozialistischen Bulgarien erfolgreicher Schriftsteller, verliert sich nach dem „Ausbruch“ der Demokratie immer tiefer im Verfall des gesellschaftlichen und privaten Lebens. Währenddessen bereichert sich der bulgarische Geschäftsmann Bojan Tilev illegal daran, dass er sich die Probleme, die im Zuge der Einführung der Marktwirtschaft entstehen, zu Nutze macht. Bei beiden ist eines gewiss: Wie alles, was sie umgibt, sind sie zum Verfall verurteilt.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Propast

    Verlag:  Edicije Božičević, Zagreb
    Übersetzer*in:  Ksenija Banović
    Land:  Kroatien
    Sprache:  Kroatisch