Ultramarin

Mileta Prodanović

Verlag: Stubovi kulture Beograd

Serbien
Serbisch
Belletristik
2010

Ultramarin erzählt von der Reise eines Sohnes mit seinem Vater durch das heutige Italien. Durch die Rekonstruktion der Erinnerungen des Vaters und der eigenen Kindheit führt die Reise zugleich durch die Geschichte Serbiens, Jugoslawiens und des Balkans in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ein Roman in Wort und Bild, von der Kindheit, von der Existenz und dem Verschwinden eines Landes, von Italien und von Kunst.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Ултрамарин

    Verlag:  Magor, Skopje
    Übersetzer*in:  Aleksandar Prokopiev
    Land:  Nordmazedonien
    Sprache:  Mazedonisch