Ostende 1936, Sommer der Freundschaft

Volker Weidermann

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Deutschland
Deutsch
Belletristik
2014

Ostende, 1936: ein Strand, ein paar Schriftsteller und ein Sommer, wie es keinen mehr geben sollte. Ein belgischer Badeort mit Geschichte und Glanz: Hier kommen sie alle noch einmal zusammen, die im Deutschland der Nationalsozialisten keine Heimat mehr haben. Stefan Zweig, Joseph Roth, Irmgard Keun, Kisch und Toller, Koestler und Kesten, die verbotenen Dichter. Volker Weidermann erzählt von ihrer Hoffnung, ihrer Liebe, ihrer Verzweiflung – und davon, wie ihr Leben weiterging.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Ostende. 1936, vara prieteniei

    Verlag:  CARTEA ROMANEASCA EDUCATIONAL
    Übersetzer*in:  Cătălin Pavel
    Land:  Rumänien
    Sprache:  Rumänisch
    Auszug anzeigen
  • Остенде 1936, лятото на едно приятелство

    Verlag:  Panorama
    Übersetzer*in:  Darja Haralanova
    Land:  Bulgarien
    Sprache:  Bulgarisch