Nachtzug nach Lissabon

Pascal Mercier

Verlag: btb Verlag

Schweiz
Deutsch
Belletristik
2008

Raimund Gregorius, Lateinlehrer, lässt plötzlich sein wohlgeordnetes Leben hinter sich und setzt sich in den Nachtzug nach Lissabon. Im Gepäck: das Buch des Portugiesen Amadeu de Prado, dessen Einsichten in die Erfahrungen des menschlichen Lebens ihn nicht mehr loslassen. Wer war dieser Amadeu de Prado? Es beginnt eine rastlose Suche kreuz und quer durch Lissabon, die Suche nach einem anderen Leben und die Suche nach einem ungewöhnlichen Arzt und Poeten, der gegen die Diktatur Salazars gekämpft hat.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Ноќниот воз за Лисабон

    Verlag:  TRI, Skopje
    Übersetzer*in:  Slobodanka Popovska
    Land:  Nordmazedonien
    Sprache:  Mazedonisch