Les Écumes noires

Arnaud Maret

Verlag: Les Éditions de l'Aire

Schweiz
Französisch
Belletristik
2011

Frühjahr 1989: Julien Kelsen, Professor an der Universität Freiburg, erfährt vom Tod seines Vaters, der in seiner Villa ermordet wurde. Langsam tastet sich Kelsen an die Geschichte des Vaters heran: den Zweiten Weltkrieg, die deutsche Besatzung Ungarns, und das Erbe und die Widersprüche eines Mannes, der die Wirren des 20. Jahrhunderts überlebt hat.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Spumele negre

    Verlag:  Editura Univers
    Übersetzer*in:  Irinel Antoniu
    Land:  Rumänien
    Sprache:  Rumänisch