Geschichte der Eisenbahnreise

Wolfgang Schivelbusch

Verlag: FISCHER Taschenbuch

Deutschland
Deutsch
Sachliteratur
2000

In diesem Buch von Wolfgang Schivelbusch geht es um die wohl wichtigste Innovation des 19. Jahrhunderts: die Eisenbahn. Sie hat nicht nur die industrielle Revolution angetrieben, sondern auch die alltäglichen Erfahrungsräume und die politischen Landkarten nachhaltig verändert. Wirtschaft und Kriegsplaner kamen ohne die Eisenbahn nicht mehr aus. Raum und Zeit sind seitdem nicht mehr das, was sie vorher waren. Diese Studie ist ein Beitrag zur Geschichte des Zivilisationsprozesses in der Frühphase von Industrialisierung und Mechanisierung. Die Absicht des Autors ist es, Veränderungen in der psychischen Verfasstheit des modernen Menschen mit der Einführung neuer technischer Apparaturen in Zusammenhang zu bringen.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Povijest putovanja željeznicom

    Verlag:  Ljevak, Zagreb
    Übersetzer*in:  Boris Perić
    Land:  Kroatien
    Sprache:  Kroatisch