Die Lyrik der Romandie

Philippe Jaccottet

Verlag: Nagel & Kimche

Schweiz
Französisch
Lyrik
2008

In dieser Anthologie legt der berühmteste Dichter der Romandie, Philippe Jaccottet, seine persönliche Sammlung der wichtigsten Gedichte des 20. Jahrhunderts aus der Westschweiz vor. Sie enthält Werke von Charles Ferdinand Ramuz, Blaise Cendrars, Nicolas Bouvier, Frédéric Wandelère und José-Flore Tappy. Die Auswahl ergänzt Jaccottet mit prägnanten Einführungen zu den Verfassern und einem Nachwort.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Романдска поезија

    Verlag:  Narodna biblioteka „Stefan Prvovenčani“
    Übersetzer*in:  Dejan Ilić
    Land:  Serbien
    Sprache:  Serbisch
    Auszug anzeigen