Der gespaltene Westen

Jürgen Habermas

Verlag: Suhrkamp

Deutschland
Deutsch
Sachliteratur
2004

Der einig geglaubte Westen ist gespalten. Jedoch nicht die Gefahr des internationalen Terrorismus hat diese Entwicklung verursacht, sondern eine Politik der US-Regierung, die das Völkerrecht ignoriert, die Vereinten Nationen an den Rand drängt und den Bruch mit Europa in Kauf nimmt. Die Spaltung zieht sich auch durch Europa und Amerika selbst hindurch. Dieses Buch versammelt Beiträge, die infolge der Ereignisse vom 11. September 2001 entstanden.

Übersetzungen unterstützt von Traduki


  • Rascijepljeni Zapad

    Verlag:  Rabic, Sarajevo
    Übersetzer*in:  Sulejman Bosto
    Land:  Bosnien und Herzegowina
    Sprache:  Bosnisch