Afrim Rexhepi

Belletristik
Albanisch
Mazedonisch
Nordmazedonien

Afrim A. Rexhepi wurde 1972 in Skopje geboren, wo er auch heute noch lebt. Er promovierte mit einer Arbeit über Ismail Kadare und lehrt nun am Institut für Literatur der Universität „Heilige Kyrill und Method“ in Skopje. Er veröffentlichte mehrere wissenschaftliche Monographien und übersetzte Aleksandar Prokopiev aus dem Makedonischen ins Albanische sowie Ismail Kadare aus dem Albanischen ins Makedonische.

Bücher


  • Piramida

    Autor*innen:  Ismail Kadare
    Genre:  Belletristik
    Jahr:  1992
    Verlag:  Librarie Artheme Fayard
    Land:  Albanien
    Sprache:  Albanisch